Rattenfänger-Freilichtspiel: Treueprämie für Kinder

80
Treueprämie für Kinder
Foto: Hameln Marketing und Tourismus GmbH

Mit einer Treueprämie belohnte die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) dieses Jahr insgesamt neun Kinder, die seit vielen Jahren als „Ratte“ oder „Tanzkind“ beim sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiel mitwirken. Dieses Jahr war die Rattenfänger-Gruppe 19 Mal planmäßig auf der Hochzeitshaus-Terrasse in Aktion und damit Attraktion für Touristen und Medienvertreter aus nah und fern. Höhepunkt des Jahres waren die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Jubiläum der Gruppe, das am 26. Juni zusammen mit dem Grimm-Jubiläum „200 Jahre Deutsche Sagen“ gefeiert wurde.

Wenn andere sich im Schwimmbad, auf dem Fußballplatz oder bei einem Familienausflug vergnügen, stehen diese Kinder und Jugendlichen von Mai bis September jeden Sonntag auf der Bühne, um anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Auch für die intensiven Proben opfern die Nachwuchs-Schauspieler viele Stunden ihrer Freizeit. Viel Lob und dankende Worte gab es deswegen für die jungen Geehrten von der Gruppenleiterin Ilse Nachtigall, von Barbara Dzierson, Heiko Fuhrmann und Thomas Raapke.

Spitzenreiterin, weil schon zwölf Jahre für die Rattenfänger-Gruppe aktiv, ist dieses Jahr Lea Martinovic. Sie erhielt eine Treue-Prämie von 100 Euro. Für sechs Jahre verlässliches Mitwirken wurden Peyman Erdogan, Yusein Fölsch, Alena und Sibel Kanat sowie Antonia Raapke ausgezeichnet und mit einer Prämie von 50 Euro belohnt. Nazdar Akpinar, Sinem Kanat und Lisa Schwarze spielen seit drei Jahren mit und erhalten eine Treue-Prämie von 25 Euro. Alle Kinder erhielten zusätzlich eine Treue-Urkunde.

Neben den Kindern dankte Frank Lücke von der HMT auch der Sparkasse Hameln-Weserbergland. Neben der Grundfinanzierung durch die Stadt Hameln trage der Finanzdienstleister mit seinem Engagement zum großen Erfolg der sonntäglichen Aufführungen bei.