Zum dritten Mal ist heute die 7 Tages-Inzidenz ĂŒber 100

Bei der sogenannten 7-Tage-Inzidenz handelt es sich strenggenommen um eine Inzidenzrate: Die neu infizierten („inzidenten“) FĂ€lle der letzten sieben Tage einer Population (Land Niedersachsen, eines Landkreises oder auch einer Altersgruppe) werden zur GrĂ¶ĂŸe der Population in Beziehung gesetzt, um die Vergleichbarkeit im Infektionsgeschehen verschiedener Populationen herzustellen (Rate: Infizierte pro Personen in der betrachteten Population).

Bei den FĂ€llen der letzten sieben Tage handelt es sich um die aufsummierten FĂ€lle mit Meldedatum der letzten sieben Tage vor dem Datum des Datenstandes.
Die BezugsgrĂ¶ĂŸe „pro 100.000 Einwohner“ normiert auf den Bevölkerungstand am 31.12.2019 (Quelle: Landesamt fĂŒr Statistik Niedersachsen).

Fallzahlen der laborbestÀtigten COVID-19-FÀlle in Hameln
FĂ€lle

3.699
(+16*)

Verstorbene**

92

in QuarantÀne

403

7-Tage-Inzidenz
pro 100.000 Einwohner
105,7 
*Änderung zum Vortag, **verstorben an und mit SARS-Cov2  

 

Akut infiziert 301 Personen, davon aus 
Aerzen 10
Bad MĂŒnder 45
Bad Pyrmont 37 
CoppenbrĂŒgge 17
Emmerthal 18
Hameln 140
Hess. Oldendorf 20
Salzhemmendorf 14

StationÀr aufgenommene Personen: 24

Was nun passiert hat der NDR hier veröffentlicht: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Corona-Diese-Regeln-gelten-zurzeit-in-Niedersachsen,corona5540.html

Quelle:
https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php