Gem√§√ü der aktuellen Nieders√§chsischen Verordnung √ľber die Ma√ünahmen zur Eind√§mmung des Corona-Virus gilt ab sofort in allen Dienststellen der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) f√ľr Besucher/innen.  

F√ľr Kinder zwischen dem 6. Und 15. Geburtstag reicht die bisherige Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Generell ist der Zutritt zu den Dienststellen der Kreisverwaltung derzeit weiterhin nur in Ausnahmef√§llen m√∂glich beziehungsweise auf zwingend notwendige und unaufschiebbare Anliegen beschr√§nkt. Im Bedarfsfall kann mit der zust√§ndigen Mitarbeiterin bzw. dem Mitarbeiter telefonisch oder per Email Kontakt aufgenommen werden, um alles Weitere zu regeln und ggf. einen Termin zu vereinbaren. Daneben ist auch √ľber den B√ľrgerservice telefonisch unter 05151/903-1234  sowie per Mail unter [email protected] eine Kontaktaufnahme m√∂glich.