Auf den Spuren der Giganten! Einzigartige Neuheiten im Serengeti-Park

133
Bei unserem Super-Sommer-Gewinnspiel auf Facebook könnt ihr am 12. Juli 2 x 1 Freikarte für 2 Personen für den Serengeti-Park in Hodenhagen gewinnen. Montage: Eilers / Fotos: Serengeti-Park

Der Serengeti-Park in Hodenhagen lockt mit vielen sehenswerten Neuheiten. Seit dieser Saison können sich die Besucher in der „Jurassic-Safari“ auf eine Safari in unerforschte Gebiete und längst vergangene Zeiten begeben. Von Triceratops, Stegosaurus und vielen mehr bis zum König der Dinosaurier, dem T-Rex – in der „Jurassic-Safari“ sind gigantische Begegnungen mit zum Teil lebensgroßen und bewegten Dinosauriern garantiert.

Mit der rasanten „Splash-Safari“ wird hingegen das absolute Action-Highlight der Saison geboten. Mit 300 PS am Heck geht es in sogenannten RIB*-Speedbooten über den Tansania-See im Herzen der Abenteuer-Safari.

Auch das Showangebot wurde erweitert. Bei der fesselnden Show „Kumeka –Das Erwachen des Dschungels“ können Expeditionsteilnehmer dem Abenteurer Jeff McGillis auf seiner Entdeckungsreise in die Tiefen des afrikanischen Dschungels folgen. Als das finstere Dickicht durch seine faszinierenden Bewohner zum Leben erwacht, erlebt McGillis das Abenteuer seines Lebens. Die fesselnde Show für die ganze Familie wird mit Artistik, Musik, Magie und aufwändiger Lichtinszenierung täglich im Theaterzelt aufgeführt.

Das Herz des Parks sind seine 1500 Tiere, die in der 120 Hektar großen Serengeti-Safari leben. Einige davon haben haben nun einen Umzug hinter sich. Alpaka, Esel und Ziegen wurden vom Wild-Areal Europa in die neue „Streichel-Safari“ in der Abenteuer-Safari umgesiedelt. Das 1,2 Hektar große Gehege ist zu Fuß aus dem Freizeitpark erreichbar und ermöglicht allen Gästen, unbegrenzte Zeit in direkter Nähe zu den Tieren zu verbringen.

Neue Übernachtungsmöglichkeiten

Seit Mai diesen Jahres sind die neuen Dschungel-Lodges buchbar, von denen aus Gäste einen Blick auf Berberaffen, Kattas, Varis und mehr werfen können. Auch alle 80 Safari-Lodges wurden renoviert. Das neue Innendesign bietet das absolute Afrikafeeling.

Öffnungszeiten:
täglich ab 10 Uhr geöffnet (17. März bis 4. November 2018)

Nähere Informationen unter https://www.serengeti-park.de/.

(red)