Anzeige

Die Buchhandlung Seifert empfiehlt: „Liebende“

22
Buchtipp_Juni2019
Ein Buchtipp für den heißen Sommer: „Liebende“. Foto: Brümmer

Heike Wagner von der Buchhandlung Seifert hat „Liebende“ von Jeong Ho-Seung, erschienen im O.W.Barth Verlag, für Sie gelesen:

„Lieben musst du jetzt, in diesem Augenblick. Verschieb es nicht auf morgen.“ – So lautet ein Zitat aus der Geschichte „Liebende“ von Ho-Seung. Eine wundervoll poetische Liebesgeschichte erzählt anhand der Legende zweier Karpfen, die als Pendel an zwei Windspielen die Glöckchen am First der buddhistischen Tempel erklingen lassen. Gibt es Liebe auf den ersten Blick? Gibt es so etwas wie Bestimmung im Leben? Blauperlenauge, der Karpfen eines Tempelglöckchens, kann es kaum fassen, als er Schwarzperlenauge begegnet: „Liebe auf den ersten Blick!“ Sie werden hoch oben am First eines Tempels angebracht und spielen mit ihren Glöckchen im Wind, um traurigen Menschen Trost zu spenden und Freude in ihre Herzen zu bringen. Doch über die Jahre wird Blauperlenauge unzufrieden. Sein Leben ist ihm zu eng geworden und er hegt den Wunsch frei zu sein und die Welt zu erkunden. Durch ein Wunder wird ihm dies möglich. Viele gefährliche Abenteuer soll er erleben bis ihm das wahre Wesen der Liebe bewusst wird. Diese Geschichte dieser Liebe berührt einen zutiefst und führt uns mitten ins Leben!

(red)