infa 2018: Neuste Trends und Themen bei der Erlebnismesse in Hannover

190
Lebensart_infa_©FachausstellungenHeckmann
Edle Accessoires in der Themenwelt Lebensart Foto: Fachausstellungen Heckmann

Die infa, Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse, fokussiert sich in diesem Jahr vom 13. bis 21. Oktober noch stärker auf ihre Kernkompetenzen. „Dank Marktforschung wissen wir, dass die Bereiche Essen & Trinken, Beauty & Style, Christmas sowie Handarbeiten zu den beliebtesten Themen der Messe gehören. Für uns ist das natürlich ein riesiger Ansporn, den Wünschen und Ansprüchen der Besucher gerecht zu werden und ihnen noch mehr zu bieten“, erklärt Katja Flügel, Projektleiterin der infa 2018.

In dem Back- und Kochstudio finden an allen neun Messetagen zahlreiche Shows mit regionalen Spitzenköchen, nationalen Küchen-Profis und prominenten Gästen statt. Befeuert von Moderator Christoph Dannowski (Neue Presse) verraten und kochen hier täglich zwei prominente Gäste ihre persönlichen Lieblingsrezepte. Wie man gesund, zeitsparend und schonend backen kann, zeigen in der Showküche täglich die Back- und Koch-Profis von Thermomix. Elli Wehrmann von der Fine Art Bakery Mundus hingegen setzt an den ersten drei Tagen süße Trends in Sachen CupCakes, Cake Pops und anderer köstlicher Verführungen.

Die gibt es in der Markthalle auch bei sweet infa – World of Cakes an den ersten drei Messetagen. Hier finden die Besucher unter anderem Tortenzubehör, Fondants, Kuchenformen und -pinsel, Zuckerdosen, Lebensmittelfarben und vieles mehr.

Neu: infa regional und Beauty & Style Tage

Am 20. und 21. Oktober präsentiert sich die Vereinigung Norddeutscher Direktvermarkter mit über 30 der Vereinigung angeschlossenen landwirtschaftlichen Betrieben und einigen niedersächsischen Regionalinitiativen. Die Direktvermarkter kommen mit frischen Eiern aus Bodenhaltung, Milchprodukten, Käsespezialitäten, erlesenen Speisekartoffeln, Fleisch von Weideschweinen, Wild, frischem Honig und bieten darüber hinaus Beratung, Information und lustige Mitmachaktionen.

Viel Neues gibt es auch bei Beauty & Style in Halle 25 zu erleben. Hier stehen über die gesamte Messe-Zeit die Beauty & Style-Tage auf dem Programm – auf einer 700 Quadratmeter großen Sonderfläche im Herzen in der Halle. Hier entdecken die Besucherinnen neueste Beauty-Trends an diversen Styling-Stationen mit Make-Up-Artistin Ria Saage, Coiffeur Khalil und den Wimpernprofis von elegant & excellent. Außerdem gibt es ein Bühnenprogramm mit prominenten Gästen wie Anastasia Zampounidis (Ex-MTV) und Tokio Hotel-Stylist Sebastian Böhm (Channel 21).

infa kreativ wächst weiter

Zu den Highlights der infa gehört seit 2009 die Hobby-Hochburg infa kreativ. Drei Tage lang, vom 13. bis 15. Oktober treffen sich Handarbeits-Fans und DIY-ler zum kreativen Austausch.  Hier können sich die Besucher bei Kreativ-Profis über neueste Trends und Techniken informieren und nach Herzenslust Equipment shoppen und bei spannenden Wettbewerben mitmachen.

Am ersten Abend der Messe steht erneut die infa kreativ Nacht auf dem Programm – mit diversen Workshops, Moonlightshopping, Food-Truck-Meile, Musik und vielem mehr.

Der Marktplatz für Handgemachtes präsentiert sich auch am letzten infa-Wochenende bei infalino, der großen Messe rund um Schwangerschaft, Geburt und Kleinkind. Hier stellen die Shop-Inhaber ihre handgefertigten Produkte speziell für die kleinsten Besucher vor.

Und auch sonst hat infalino wieder viel zu bieten: Das Angebot umfasst Kleidung, Pflegeprodukte, Möbel, Kinderwagen, Spielzeug, Babynahrung und vieles mehr. Ergänzt wird es durch spannende Vorträge und Beratung, unter anderem von Ärzten und Krankenschwestern der renommierten Kinderklinik auf der Bult in Hannover.

Klassiker:

Insgesamt haben sich 1400 Aussteller aus 40 Nationen zur infa angemeldet. Viele davon sind seit Jahrzehnten mit dabei, manche sogar seit der ersten infa vor 66 Jahren.

Hier eine kleine Übersicht, was es sonst noch auf der infa, die eine Gesamtbruttofläche von 100.000 Quadratmetern in acht Hallen aufweist, zu erleben gibt:

Lebensart – Die Lifestylemesse: Stil & Eleganz in Sachen Mode und Mobiliar, Kunst und Kulinarik. In der Lebensart präsentiert sich der gehobene, individuelle Einzelhandel mit Dingen, die das Leben einfach schöner machen.

bauen + wohnen: Bei bauen dreht sich alles ums Renovieren, Bauen und Sanieren. Bei Wohnen & Ambiente steht das Thema Einrichten im Vordergrund. NEU: Tägliche Grillshows mit den SizzleBrothers.

infa balance: Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden – wer sich und seinem Körper etwas Gutes tun will, ist bei infa balance genau richtig.

Christmas: Wer auf der Suche nach traditioneller Weihnachtsdekoration ist, wird hier genauso fündig wie Fans von schriller Deko nach US-Vorbild.

Basar der Nationen: Internationales Flair versprühen die Aussteller im Basar der Nationen. Orientalische Lampen, Lederwaren, indische Stoffe, marokkanische Spezialitäten u.v.m. Dazu italienische Köstlichkeiten in der Piazza Italia.

Die infa auf dem Messegelände in Hannover. ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nähere Infos gibt es unter www.meine-infa.de.

Auf Facebook (https://www.facebook.com/neuewocheverlag/) können Sie zudem vom 5. bis zum 8. Oktober an unserer Verlosung teilnehmen und Karten für die Messe gewinnen. Was sie dafür tun müssen, erfahren Sie in dem entsprechenden Post und unter www.neue-woche.com/gewinnspiel.

(red)