The Killer´s Bodyguard – Rasante Actionkomödie

7
Kinotipp - The Killer´s Bodyguard
Mit Action und coolen Sprüchen: „The Killer´s Bodyguard“. Foto: Screenshot Youtube

Samuel L. Jackson als Profikiller und Ryan Reynolds als sein genervter Bodyguard – diese Kombination verspricht Spaß im Kinosessel.

Doch worum geht es eigentlich? Ryan Reynolds alias Michael Bryce traf bereits mehrmals in seinem Beruf als Personenschützer auf seinen Rivalen, den Killer Darius Kincaid (Samuel L. Jackson). Immer wieder versuchten sich die beiden gegenseitig aus dem Weg zu schaffen und es entwickelte sich über die Jahre eine Feindschaft.
Doch nun soll Kincaid gegen einen osteuropäischen Diktator aussagen und das macht ihn in zum meist gejagten Mann der Welt. Deshalb braucht der Killer nun selbst einen Bodyguard und da kommt Michael Bryce wieder ins Spiel.
Innerhalb von 24 Stunden müssen die beiden Starrköpfe von England bis nach Den Haag kommen, um gegen den Diktator auszusagen – lebendig natürlich.

Die Actionkomödie „The Killer´s Bodyguard“ ist ein rasanter und überdrehter Streifen. Es entsteht ein witziger Trip, der auch die Romanze „Bodyguard“ , die vor 25 Jahren in den Kinos zusehen war, auf die Schippe nimmt. Die Besetzung mit Reynolds, L. Jackson und Gary Oldman als böser Diktator überzeugt auf voller Linie. Regisseur Patrick Hughes hat eine actionreiche Buddykomödie auf die große Leinwand gebracht, die das Potenzial zu einem echten Sommerblockbuster hat. Für manche Zuschauer könnten die zahlreichen Actionszenen mit spektakulären Stunts und coolen Sprüchen jedoch etwas zu viel sein. Wer jedoch ein Action-Fan ist und Spaß an Explosionen und witzigen Momenten hat, der sollte sich ins Kino begeben. Die NW-Radaktion wünscht viel Spaß beim schauen! P.s.: Nicht das Popcorn vergessen.

(lbr)