Anzeige

Schloss Bückeburg: Eine fürstliche Erlebniswelt

179
Bückeburg
Bei unserem Super-Sommer-Gewinnspiel auf Facebook könnt ihr am 15. Juli 2 Kombitickets für das Schloss Bückeburg gewinnen. Montage: Kühne / Fotos: Schloss Bückeburg

Die Schlossanlage mit seinen prächtigen Festsälen, der historischen Kapelle sowie dem größten privaten Mausoleum der Welt, zieht jeden Besucher in seinen Bann. Hier können Sie Geschichte und Tradition bei einer der zahl­reichen Führungen nicht nur bestaunen, sondern regelrecht spüren.

Die Fürstliche Hofreitschule von 1610 wird Sie neben dem Besuch der histo­rischen Stallungen und des Marstallmuseum, vor allem durch die zahlrei­chen Vorführungen barocker Reitkunst beeindrucken. Die gastronomischen Betriebe „Alte Schlossküche“, das „Restaurant Lilly’s“ und die Waldschänke „Idaturm“ überzeugen durch ihre faszinierende Umgebung und ihre kulinarischen Köstlichkeiten. Neben den verschiedenen Themen­führungen bietet das Schloss auch zahlreiche Veranstaltungen in dieser einzigartigen Kulisse. So können Gäste die beliebten Sonderveranstaltungen wie „Landpartie“ und den charmanten „Weihnachtszauber“ besuchen.

Ein weiteres Highlight des belebten Schlosses ist die Möglichkeit, in den verschiedenen Räumlichkeiten Tagungen, Familienfeiern, exklusive Dinners oder auch Konzerte jeglicher Art gemeinsam mit dem Veranstaltungsteam individuell zu planen – ein Erlebnis welches jedem Gast in Erinnerung bleibt.

Öffnungszeiten im Sommer:
täglich 10 bis 18 Uhr (1. April bis 30. September 2019)

Weitere Informationen unter: www.schloss-bueckeburg.de