KW14: Schuhdieb dank vollem Einsatz geschnappt und ein voller Radfahrer angezeigt

14
Top und Flop

Top

Schuhdieb dank couragierten Eingreifens geschnappt

Als ein Mann am vergangenen Dienstag Schuhe aus einem Geschäft in der Stadtgalerie klauen wollte, verfolgte ihn eine Mitarbeiterin (26). Passanten kamen ihr zu Hilfe, riefen die Polizei und halfen den Flüchtigen festzuhalten. Der Mann wehrte sich jedoch stark, sodass die 26-Jährige und ein 17-jähriger Helfer verletzt wurden. Der Dieb konnte allerdings dank ihres Einsatzes und der Courage festgenommen werden.

Flop

Vom Ehestreit zur Strafanzeige

Ein 40-jähriger Mann stattete der Polizei in Bad Pyrmont nach einem Streit mit seiner Ehefrau einen Besuch ab. Blöd nur, dass der Bad Pyrmonter mit dem Rad zur Dienststelle gefahren war und dabei ganze 2,36 Promille intus hatte, was eine Straftat ist. Der Mann kassierte somit direkt eine Strafanzeige. Ob das anschließende Beratungsgespräch helfen konnte, die Familienprobleme zu lösen, ist aber leider nicht bekannt.