In Bad Eilsen neu eröffnet

Bad Eilsen. Eine komplette Bad-Sanierung in 36 Arbeitsstunden zuzüglich Malerarbeiten und am Ende steht eine neue Wohlfühl-Oase ohne Fugen und Fliesen. Bad36+ Schaumburg GmbH in Bad Eilsen lässt diesen Traum Wirklichkeit werden. Im März wurde das Fachgeschäft für Bad-Sanierung an der Promenade 1 eröffnet und bietet seitdem innovative Lösungen an.bad36+-pr2

Mit dem Konzept von Bad36+ kommen Kunden voll auf ihre Kosten. Die pflegeleichten Bäder, komplett ohne Fliesen und Fugen, sind nicht nur modern und stilvoll, sondern überzeugen durch eine hohe Hygiene und leichte Pflege, da sich die Angriffsfläche erheblich vermindert. Schmutzränder und Schimmel gehören somit der Vergangenheit an.

Für jedes Budget ist das Passende dabei, verspricht Geschäftsführerin Olga Weiß. In den Geschäftsräumen an der Promenade 1, zugänglich von der Bückeburger Straße, befindet auf 70 Quadratmetern eine umfangreiche und moderne Bad-Ausstellung, in der sich Interessierte Inspirationen holen können.

„Sowohl Komplett- als auch Teilsanierungen werden bei uns in Rekordzeit fertiggestellt. Hierbei profitieren Kunden davon, dass sie bei uns alle Leistungen aus einer Hand erhalten können“, erklärt Weiß. Kunden müssen zudem nur mit kurzen Wartezeiten rechnen. Weiß arbeitet mit einem Subunternehmen, sodass alle Arbeiten aus einer Hand entstehen. „Wir kümmern uns um alles – von der Planung über die Gestaltung und Überwachung der Maßnahme bis hin zur finalen Abnahme“, so die Geschäftsführerin.

Das Geniale: In der Regel bleiben bei der Bad-Sanierung die alten Fliesen an Wand und Boden, sodass durch den Abbruch kein Schmutz entsteht und zügig mit dem Aufbau begonnen werden kann. Die großen Dekor-Platten, wählbar aus vier Produktlinien, sind schnell zu installieren und pflegeleicht im Alltag. Der Vinylboden ist zudem modern, fühlt sich wärmer an den Füßen an und ist rutschhemmend.

Interessierte können von einer umfangreichen Beratung profitieren. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.bad36plus.info. (red)