Sanierung von Fahrbahnschäden im Zuge der Kreisstraße 58 im Landkreis Hameln-Pyrmont

Vom 14. bis 16. April müssen sich Autofahrer auf der Kreisstraße 58 zwischen Halvestorf und Bannensiek (Bannensieker Straße) auf Behinderungen einstellen. Grund sind Fahrbahninstandsetzungsarbeiten. Für die Instandsetzungsarbeiten muss die Straße zwischen Pferdeweg und Trechterweg voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

XXX

B 1 Ortsumgehung / Coppenbrügge – Marienau / Der Bau der Brücke über die Bundesstraße 442 wird fortgesetzt. Der Verkehr wird dort einspurig mit Ampelregelung geführt.

XXX

B 64 Ortsumgehung Negenborn / Der Auftrag zum Neubau der Brücke über das Hooptal ist vergeben. Derzeit gibt es keine Behinderungen.

XXX

B 83 Steinmühle / Die Sofortmaßnahmen sind abgeschlossen. Das Planfeststellungsverfahren wird fortgesetzt. Die Umleitungen bleiben eingerichtet.

XXX

L 432 Grupenhagen – Königsförde / Mai 2020 / Die Sanierung der Fahrbahn unter Vollsperrung beginnt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

XXX

Sanierung von Fahrbahnschäden und Schachtabdeckungen im Zuge der Landesstraße 588 in der Ortslage Harderode

Vom 14. bis 17. April müssen sich Autofahrer auf der Landesstraße 588 in Harderode auf Behinderungen einstellen. Grund sind die Sanierung von Schachtabdeckungen und Instandsetzung von Fahrbahnschäden. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die Umleitung führt über die Landesstraßen 424 über Heyen, Börry und 425 über Bessinghausen und umgekehrt.

Sanierung von Fahrbahnschäden im Zuge der Kreisstraße 13 in Hagenohsen

Vom 14. bis 16. April müssen sich Autofahrer auf der Kreisstraße 13 in Hagenohsen auf Behinderungen einstellen. Grund sind Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn.

Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der Verkehr wird über die Landesstraße 424 und Kreisstraße 13 umgeleitet.

Sanierung von Fahrbahnschäden im Zuge der Landesstraße 588 in der Ortslage Bessingen

Vom 16. bis 21. April müssen sich Autofahrer auf der Landesstraße 588 in Bessingen auf Behinderungen einstellen. Grund sind Instandsetzungen von Fahrbahnschäden.

Die Arbeiten finden zwischen den Einmündungen „Zum Hakenstal“ und „Am Anger“ statt und müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Der Verkehr wird über die Kreisstraße 15 zur Bundesstraße 1 und weiter zum Bessinger Kreuz geführt und umgekehrt.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.