Blitzeinbruch: Unbekannter klaut Tabakwaren aus Tankstelle

106
Blaulicht eines Polizeiwagens
Symbolbild. Quelle: Armin Weigel/dpa/Archiv

In Aerzen kam es am frühen Freitagmorgen, 7. Dezember, zu einem Blitzeinbruch in eine Tankstelle am Reherweg. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 1.30 Uhr wurde das Betreiberehepaar, das über dem Verkaufsraum der Tankstelle wohnt, durch das Auslösen des Alarms geweckt.

Als die ersten Polizeibeamten kurze Zeit später an der Tankstelle eintrafen, stellten sie einen Einbruch fest. Eine Glasscheibe zum Verkaufsraum war eingeschlagen und diverse Tabakwaren aus dem Kassenbereich gestohlen worden.

  • Tischlerei Schirmag
  • Brillen Bühne

Die 77 Jahre alten Betreiber gaben der Polizei gegenüber an, unmittelbar nach der Alarmauslösung einen augenscheinlich männlichen Radfahrer vom Tankstellengelände fahren gesehen zu haben. Er soll einen Rucksack getragen haben und in Richtung Gellerser Straße geflüchtet sein.

Der Sach- und Entwendungsschaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere tausend Euro.

Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 05281/9406-0 bei der Polizei Bad Pyrmont zu melden.

(red)