Am 16.08.2020, gegen 01:30 Uhr, ist es im Ortskern von Dehmke zu einem Brand eines freistehenden Fachwerkhauses gekommen.

Hierbei ist ein erheblicher Schaden, insbesondere im Bereich des Daches des Hauses, entstanden. Mittlerweile hat es durch die Polizei Bad Pyrmont zwei Brandortbesichtigungen gegeben, aus denen sich keinerlei Hinweise auf das Vorliegen irgendeiner Art einer Brandstiftung ergeben haben.
Als Brandausbruchstelle konnte der Terrassenbereich best├Ątigt werden, wie es schon bei Brandentdeckung angenommen wurde. Was letztendlich als Ursache f├╝r den Brandausbruch verantwortlich war, konnte auch aufgrund der starken Brandeinwirkung nicht lokalisiert werden.

Hinweise auf irgendein Fremdverschulden liegen aber nicht vor.

Die Brandstelle ist mittlerweile gegen├╝ber dem gesch├Ądigten Ehepaar und der Versicherung f├╝r alle weiteren notwendigen Ma├čnahmen freigegeben.