Internationales Wachstum: Lenze besetzt neue Position im Personalwesen

78
Gerweck_Petra_Vice_President_HR_Lenze_©Andreas_Bender_webres
Petra Gerweck wird Vice President Human Resources bei Lenze. Foto: Andreas Bender

Petra Gerweck wird zum 1. Februar 2019 die neu geschaffene Position des Vice President Human Resources (HR) beim Automatisierungsunternehmen Lenze übernehmen. In dieser Rolle ist sie in direkter Berichtslinie zum Vorstandsvorsitzenden Christian Wendler für das strategische und internationale Personalmanagement bei Lenze verantwortlich.

„Mit Frau Gerweck haben wir eine versierte Managerin für Lenze gewinnen können, die über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen im Personalbereich in internationalen Konzernen und mittelständischen Unternehmen und besondere Expertise bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen verfügt“, so Christian Wendler, „Bei Lenze wird Frau Gerweck insbesondere die weitere Internationalisierung im HR-Bereich voranbringen.“

  • Tischlerei Schirmag
  • Brillen Bühne

Petra Gerweck war zuvor in leitenden HR-Positionen unter anderem bei Dystar Textilfarben, dem Biopharmaunternehmen CSL Behring und der Novem Car Interior tätig. Zuletzt war sie als Vice President Human Resources & Legal zuständig für die Leitung des Personal- und Rechtsbereichs bei der Tristone Flowtech Gruppe, einem international tätigen Automobilzulieferer. In dieser Rolle verantwortete sie alle Rechtsangelegenheiten sowie das strategische und operative Personalmanagement der Gruppe.

Gerweck hat an der Justus-Liebig-Universität in Gießen Rechtswissenschaften studiert und ihr Referendariat am Landgericht Limburg mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen.

(red)