Petra Gerweck wird zum 1. Februar 2019 die neu geschaffene Position des Vice President Human Resources (HR) beim Automatisierungsunternehmen Lenze √ľbernehmen. In dieser Rolle ist sie in direkter Berichtslinie zum Vorstandsvorsitzenden Christian Wendler f√ľr das strategische und internationale Personalmanagement bei Lenze verantwortlich.

‚ÄěMit Frau Gerweck haben wir eine versierte Managerin f√ľr Lenze gewinnen k√∂nnen, die √ľber langj√§hrige Erfahrung in leitenden Positionen im Personalbereich in internationalen Konzernen und mittelst√§ndischen Unternehmen und besondere Expertise bei der Umsetzung von Ver√§nderungsprozessen verf√ľgt”, so Christian Wendler, ‚ÄěBei Lenze wird Frau Gerweck insbesondere die weitere Internationalisierung im HR-Bereich voranbringen.”

Petra Gerweck war zuvor in leitenden HR-Positionen unter anderem bei Dystar Textilfarben, dem Biopharmaunternehmen CSL Behring und der Novem Car Interior t√§tig. Zuletzt war sie als Vice President Human Resources & Legal zust√§ndig f√ľr die Leitung des Personal- und Rechtsbereichs bei der Tristone Flowtech Gruppe, einem international t√§tigen Automobilzulieferer. In dieser Rolle verantwortete sie alle Rechtsangelegenheiten sowie das strategische und operative Personalmanagement der Gruppe.

Gerweck hat an der Justus-Liebig-Universität in Gießen Rechtswissenschaften studiert und ihr Referendariat am Landgericht Limburg mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen.

(red)