Lemi-Markt feiert Eröffnung in Groß Berkel

5842
Lemi-Markt Groß Berkel
Zur Eröffnung des Lemi-Marktes gibt es Kleinigkeiten zum probieren. Foto: Brümmer

Für längere Zeit standen die Räumlichkeiten der ehemaligen Penny-Filiale in Groß Berkel leer. Heute feiert der Lemi-Markt seine Eröffnung an der Hamelner Straße. Zu kaufen gibt es auf 600 Quadratmetern osteuropäische Lebensmittel.

Der Start für den neuen Markt läuft gut. Kein Parkplatz ist mehr frei, kein Einkaufwagen steht still. Die Schlangen an den Kassen stauen sich bis in die Mitte des Ladens. „Und dabei ist es Mittwochvormittag“, freut Jürgen Cebotarev, Marktleiter des Lemi-Marktes.

  • Tischlerei Schirmag
  • Brillen Bühne

Der neue Markt überzeugt die Kunden mit frischen Fleisch- und Fischtheken und einer großen Auswahl an Süßwaren. Ein weiteres Highlight ist die Obst- und Gemüseabteilung. Der Schwerpunkt liegt auf russischen, polnischen und türkischen Lebensmitteln und Getränken.

Das Geschäft führen Irina und Jürgen Cebotarev. Zuvor arbeiteten sie ebenfalls in einem osteuropäischen Lebensmittelgeschäft in Hameln. Die Filiale wurde überraschend  zum 30. November geschlossen. Innerhalb von drei Wochen stellte die Familie mit ihrem Team den Lemi-Markt auf die Beine. „Bedanken möchte ich mich bei unserem Vermieter Klaus Thielmann und unserem Team. Ohne sie wäre das so schnell nicht möglich gewesen“, sagt Jürgen Cebotarev.