Ein 52-j├Ąhriger Radfahrer wurde am Donnerstag, 12. Dezember, gegen 2.55 Uhr, in Aerzen – Gro├č Berkel ├╝berpr├╝ft. Der Polizei war er durch seine langsame und unsichere Fahrweise aufgefallen.

Der Mann war nach eigenen Angaben auf dem Weg zur Arbeit nach Hameln. Da er stark nach Alkohol roch, musste er pusten. Das Testger├Ąt zeigte einen Wert von knapp 2,5 Promille an. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (red)