Auf der Bundesstra√üe 442 bei Bad M√ľnder kam es am Samstag, 9. November, zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt.

Ein 18-j√§hriger Mann aus Bad M√ľnder befuhr gegen 20.30 Uhr mit einem VW Passat die Bundesstra√üe 442 in Richtung Hachm√ľhlen. Vor der Friedhofskreuzung, B442 / Hannoversche Stra√üe, fuhr er auf das Heck eines Ford Transit auf. Durch den Ansto√ü wurde der Transporter auf den davorstehenden VW Golf geschoben. Die beiden Fahrzeuge standen vor der Kreuzung, da die Ampel das Rotlichtsignal zeigte.

In dem VW Golf saß eine eine Familie aus Seelze. Drei Insassen (16, 35 und 38 Jahre) wurden verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. (red)