Gl├╝ck hatte ein Autofahrer, der am heutigen Montag, 30. September, gegen 6.25 Uhr auf der Bebersche Stra├če (K 73) von Rohrsen in Richtung Beber unterwegs war, als dort ein Baum umst├╝rzte.

Der Laubbaum wurde direkt vor ihm von einer Sturmb├Âe umgedr├╝ckt und fiel quer ├╝ber die Fahrbahn der Kreisstra├če. Gl├╝cklicherweise war der 54-j├Ąhrige VW-Golf-Fahrer mit angepasster Geschwindigkeit unterwegs und konnte knapp vor dem massiven Baumstamm zum Stillstand kommen. Er blieb unverletzt. Am VW Golf entstand Sachschaden.

Mitarbeiter vom Baubetriebshof der Stadt Bad M├╝nder entfernten den Baum.

Nach Angaben der Polizei Bad M├╝nder sind in ihrem Zust├Ąndigkeitsbereich ansonsten keine gravierenden polizeilichen Einsatzanl├Ąsse zu verzeichnen, die durch das Sturmtief Mortimer verursacht wurden. (red)