Ein 27-j├Ąhriger Mann aus Bad M├╝nder steht in Verdacht, unter Bet├Ąubungsmitteleinfluss ein Fahrzeug gef├╝hrt zu haben.

Eine Polizeistreife stoppte den Mann auf einem Mofa bei einer Kontrolle am Dienstagabend gegen 21:15 Uhr in der S├╝ntelstra├če in Bad N├╝nder. Den geschulten Beamten fielen bei der ├ťberpr├╝fung des Mannes k├Ârperliche Merkmale auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein Test reagierte positiv auf THC-haltige Substanzen.

Der Kontrollierte versuchte sich dadurch herauszureden, dass ein ├Ąrztlich verschriebenes Arzneimittel urs├Ąchlich f├╝r das Testergebnis sei. Benennen konnte er das Medikament jedoch nicht. Die Analyse einer Blutprobe wird abschlie├čend zeigen, welche Substanzen der Mann in seinem Blut hatte und zu den festgestellten Auff├Ąlligkeiten gef├╝hrt haben d├╝rften.

Der F├╝hrerschein d├╝rfte dann wohl erstmal weg sein.