Was passierte mit dem gespendeten Blut? Diese Frage hatten sich die Helfer und Helferinnen des Arbeitskreises Blutspende schon lange gestellt. Nun haben sie es erfahren: Mit zw├Âlf Personen ging es zum Blutspendedienst NSTOB nach Springe. Bei Kaffee und Kuchen gab es zun├Ąchst eine PowerPoint-Einf├╝hrung von Jutta H├╝bener. Anschlie├čend folgte die Besichtigung des Instituts, bei der die Gruppe spannende Einblicke in die Verarbeitung und Lagerung des Blutes erhalten haben.

Mit diesem umfangreichen neuen Wissen geht es nun noch motivierter in die n├Ąchsten Blutspendetermine. Der Drk Ortsverein Hameln veranstaltet und betreut circa 30 Blutspendetermine, davon elf in seinen eigenen R├Ąumen in der Zentralstra├če 1 und circa 20 im ganzen Stadtgebiet.

Die n├Ąchsten Blutspendetermine sind am Freitag, 2. August, und Montag, 5. August, in der Zeit von 14 bis 19 Uhr in der Zentralstra├če 1. Das DRK Hameln freut sich ├╝ber jeden Spenden ab 18 Jahren und ├╝ber jeden Helfer der sie ehrenamtlich unterst├╝tzen m├Âchte.  (red)