Bad Münder (ots) Am Samstagmorgen (17.10.2020) wurden einer Seniorin 1000 Euro entwendet, nachdem die Frau ihre Geldbörse vermutlich am Geldautomaten ihrer Bank hatte liegen lassen.

Den Verlust ihrer Geldbörse stellte die 76-Jährige gegen 11 Uhr fest. Sie suchte daraufhin umgehend die Polizei Bad Münder auf, um den Sachverhalt mitzuteilen. In der Polizeidienststelle konnten Beamte der Frau ihre Geldbörse samt Papiere wieder aushändigen. Diese war zwischenzeitig aufgefunden und abgegeben worden.

Nach Angaben der 76-Jährigen fehlten 1000 Euro, die sie gegen 09.00 Uhr an einem Geldautomaten in Bad Münder abgehoben hatte. Die Geschädigte geht davon aus, dass sie ihr Portemonnaie, nach Abheben des Geldes, am Geldautomaten hat liegen lassen.

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.