Das Schulradio der Grundschule Bad M├╝nder schreitet von Erfolg zu Erfolg.
Nachdem sich das H├Ârspiel ÔÇ×Das Kleine MiteinanderÔÇť der Klasse 2c im vergangenen Jahr den Nieders├Ąchsischen Medienpreis sichern konnte, hat es nun einen weiteren niedersachsenweiten Wettbewerb f├╝r Grundschulkinder gewonnen:
Beim H├Ârwurm 2019 belegte es in der Kategorie ÔÇ×1. und 2. KlassenÔÇť den ersten Platz.

Im M├Ąrz ist die Siegerehrung
Zur Siegerehrung im M├Ąrz in Osnabr├╝ck fahren dann aber nicht nur die Sch├╝ler der 2c. Begleitet werden sie von den Kindern der Schulradio AG, die mit Schulleiter Christoph Schieb f├╝r ihr denkw├╝rdiges H├Ârspiel ÔÇ×Die neuen Kinder des RegenbogensÔÇť den ÔÇ×Sonderpreis f├╝r gesellschaftliches Engagement im H├ÂrspielÔÇť entgegennehmen werden.
ÔÇ×Hier├╝ber freuen wir uns nat├╝rlich besondersÔÇť, betont Schieb, ÔÇ×schlie├člich zeigen wir damit, dass Medienbildung und Demokratieerziehung auch im Grundschulalter zusammenpassenÔÇť.

F├╝r “Bestes Schulradio” vorgeschlagen
Dass das Schulradio von der Wallstra├če mittlerweile umfangreiche Anerkennung findet, dr├╝ckt sich auch in der Nominierung beim Junioren-Presse-Preis 2019 aus, den der Verband der Nieders├Ąchsischen Jugendredakteure ebenfalls im M├Ąrz in Oldenburg vergibt.
Dort sind die jungen Radiomacher in der Kategorie ÔÇ×Bestes SchulradioÔÇť vorgeschlagen! 

Die Sendungen des Schulradios sind auf der Schulhomepage unter www.gs-badmuender.de nachzuh├Âren.