Im Stadtgebiet Springe beginnen am Dienstag, 16. April, Unterhaltungsma├čnahmen an asphaltierten Gehwegen und Fahrbahnen. Hierbei wird eine Asphaltd├╝nnschicht im Kalteinbau eingebaut, um Fehlstellen sowie Ausbr├╝che zu beseitigen und um die Ebenfl├Ąchigkeit und Dauerhaftigkeit wiederherzustellen. Dies teilt die Stadt Springe mit.

Folgende Stra├čen sind betroffen:
Heinrich G├Âbel Stra├če (Stichweg und Parkplatz Friedhof), Im Erlengrund, Zum Dammfeld, Am H├╝lsebrink , Am Bellevue, Hindenburgallee, Kleine Wolfskuhle, Zur Flentjenburg, F├Âhrenweg, Am Wehrturm, In der Rehr (Kreuzungsbereich Am Wehrturm), Auf der H├Âhe, Hopfengarten, An der Weide, Ostlandstra├če, Wittekindstra├če, Alte Rodenbeeke, Vor dem Holze, In der Ecke, Mittelroder Stra├če, Sch├╝tzenstra├če, Talstra├če, Birkenweg.

Um die Instandsetzungen zu erm├Âglichen, werden in den entsprechenden Abschnitten f├╝r die Dauer der Arbeiten Halteverbote eingerichtet. Die Zufahrten zu den betroffenen Grundst├╝cken k├Ânnen durch die Arbeiten f├╝r wenige Stunden eingeschr├Ąnkt sein.

F├╝r die Verkehrsbehinderungen und f├╝r die, mit der Bauma├čnahme in Verbindung stehenden Beeintr├Ąchtigungen, bittet die Stadt Springe alle Betroffenen um Verst├Ąndnis.

(red)