Neue Flächen im Golf Park am Deister eingeweiht – Umbau schreitet voran

146
Abschlag 8
Der neugestaltete Abschlag auf Bahn 8 im Golf Park am Deister wurde eingeweiht. Foto: privat

Nachdem die neuen Betreiber David und Stuart Orme, die bereits seit Jahren die Golfanlage in Mardorf am Steinhuder Meer betreiben, auch im Golf Park am Deister in Bad Münder das Ruder übernommen hatten, wurde direkt mit den ersten Umbauten begonnen.

Nun wurde am Dienstag, 6. August, nach acht Monaten Umbauzeit der neugestaltete Abschlag der Herren auf Bahn 8 eingeweiht und die neuen Spielflächen samt Wasseranlage eröffnet. Auf der Golfanlage in Bad Münder soll es Schlag auf Schlag weitergehen. „Wichtig ist es, diese schöne Anlage auf den Stand einer modernen Golfanlage zu bringen“, lautet die Aussage von Stuart Orme.

Wasserfläche_Golf Park
Foto: privat

Bei der Einweihung der neuen Flächen durften die Herren auch ihren neugestalteten Abschlag der Bahn 8 mit einweihen. Hierbei gab es einige Highlights, so war Theo Janzen der Erste, der seinen Ball in der neuen Wasserfläche versenkte. Stefan Fourier machte mit 201 Meter den längsten Schlag des Tages und Peter Hoffmann sorgte für den interessantesten Schlag: der Ball prallte wie beim Flipperspielen mehrfach von der Wasserfläche über Steine und Gräben hin und her und landete am Ende doch noch auf der Rasenfläche. Den allerersten Abschlag zur Einweihung machte der Präsident des Golf Parks am Deister, Dr. Klaus Schütte.

  • Tischlerei Schrammar
  • Wintec Autoglas

Für alle, die den Golfsport ausprobieren möchten, gibt es jeden Samstag von 14 bis 16 Uhr einen Schnupperkurs.

Am Freitag, 30. August, findet ab 16 Uhr eine Golf Party mit DJ Ole auf dem Übungsgelände, Hannoversche Straße 25, in Bad Münder statt. Hierzu sind alle Interessierten eingeladen und wer möchte, darf natürlich auch zum Schläger greifen.

(red)