Ortschild, Zaun und Mauer in Flegessen beschädigt – Lkw fährt weiter

73
Polizeiauto Regen
Symbolbild. Foto: Archiv

Durch einen Lkw wurden am Freitag, 17. Mai, gegen 10 Uhr ein Ortschild, ein Metallzaun und eine Betonmauer am Ende der Gülichstraße in Flegessen beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Lkw-Fahrer die Fahrt fort.

Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Lkw mit blauer Plane und weiß-gelber Aufschrift handeln. Die Zeugen konnten allerdings weder die Schriftzüge noch das Kennzeichen ablesen. Die Anwohner informierten die Polizei.

Die Beamten stellten bei den ersten Ermittlungen und Spurenauswertung fest, dass der Lkw blau lackiert sein müsste und im Heckbereich an einem der Rücklichter beschädigt wurde. Zurückgelassene Fahrzeugteile deuten darauf hin, dass es sich bei dem Lkw um einen Mercedes Actros handelt.

  • Tischlerei Schrammar
  • Wintec Autoglas

Die Polizei Bad Münder sucht weitere Zeugen und fragt insbesondere, wer in den Vormittagsstunden in Flegessen eine Anlieferung durch den beschriebenen Lkw erhalten hat. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05042-93310 entgegengenommen.

(red)