Bad M├╝nder (ots) Heute Mittag gegen 12.30 Uhr hat sich auf der Bundesstra├če 442 bei Bad M├╝nder ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Hierbei wurde eine 69-j├Ąhrige Autofahrerin aus dem Landkreis Hildesheim schwer verletzt. Da die Frau keine Erinnerungen an den Unfallverlauf hatte, musste die Polizei den Hergang anhand der Spurenlage rekonstruieren.

Demnach befuhr die Frau mit dem VW Golf die Bundesstra├če 442 von Hachm├╝hlen in Richtung Lauenau. Auf H├Âhe der Einm├╝ndung Heissenweg zwischen der Einm├╝ndung der Kreisstra├če 72 / Zubringer Rohmel-Kreisel und der Kreuzung Hannoversche Stra├če (sogenannte Friedhofskreuzung) geriet der Wagen in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Stra├čenbaum. Der Golf wurde nach der Kollision nach rechts in einen abfallenden B├Âschungsbereich geschleudert und kam hier zum Stillstand.

Unfallhergang zur Zeit unbekannt
Warum der Pkw von der Stra├če abkam, muss noch ermittelt werden. Zu hohe Geschwindigkeit scheint derzeit nicht die Ursache zu sein.

Vorbeifahrende Autofahrer, darunter ein Polizeibeamter der Polizei Springe und eine medizinisch ausgebildete Frau, wurden durch den Baumeinschlag auf den Vorfall aufmerksam und erkannten das Wrack durch aufsteigenden Qualm. Sie leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Da die Fahrerin laut erster Meldung im Golf eingeklemmt gewesen sein soll, wurde neben Rettungsdienst und Polizei die Feuerwehr Bad M├╝nder alarmiert.

Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr soll nach ersten Ausk├╝nften nicht bestehen.

W├Ąhrend der Rettungsma├čnahmen musste die Bundesstra├če gesperrt werden.