Am Montag, 1. Juli, gegen 11.15 Uhr, wurde die Polizei Bad M├╝nder zu einem Verkehrsunfall in die Breslauer Stra├če (Eimbeckhausen) gerufen. Ein Sattelzug soll beim Rangieren einen Steinpfeiler gerammt und besch├Ądigt haben.

W├Ąhrend der Unfallaufnahme fielen den geschulten Beamten k├Ârperliche Auff├Ąlligkeiten beim 44-j├Ąhrigen Verursacher auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein Vortest best├Ątigte die Vermutung der Polizeibeamten. Dem Sattelzugfahrer aus Osteuropa wurde eine Blutprobe entnommen; ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.