Springe. Das Stadtmarketing in Springe unterst├╝tzt wie bereits im letzten Jahr, auch 2021 wieder die Gastronomie in der Innenstadt mit einem kleinen Beitrag.

Auch dieses Jahr werden aufgrund der gro├čen Belastungen der letzten Monate f├╝r die Gastronomiebetriebe, keine Rechnungen f├╝r die Sonnenschirmh├╝lsen geschrieben. Damit k├Ânnen die einzelnen Caf├ęs und Restaurants zumindest den Betrag von 50 Euro pro langj├Ąhrig bestehender H├╝lse bzw. 120 Euro f├╝r jede neue H├╝lse dieses Jahr einsparen.
Die betroffenen Betriebe erhalten in den n├Ąchsten Wochen einen gesonderten Brief dazu.