Am vergangenen Wochenende beschĂ€digte ein bislang unbekannter TĂ€ter in Bakede eine hölzerne und handgeschnitzte BĂ€renskulptur. An der fast zwei Meter hohen Figur, die auf dem “Platz der Generationen” steht, wurde offenbar durch rohe Gewalt die rechte Tatze abgeschlagen bzw. abgebrochen.

Die BeschĂ€digung wurde am gestrigen Montag festgestellt und bei der Polizei Bad MĂŒnder angezeigt. Der BĂŒrgerverein stellte Strafantrag.

Sollte die BeschĂ€digung irreparabel sein, entsteht dem BĂŒrgerverein Bakede ein Schaden von ca. 1500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen SachbeschĂ€digung und sucht Zeugen.

Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 05042/9331-0 entgegengenommen. (red)