In der Nacht zu Montag kam es zu einem versuchten Einbruch in die Lagerhalle eines Agrarhandels in Hasperde.

Die Tatzeit kann auf 02.00 Uhr bestimmt werden. Die unbekannten T├Ąter gelangten ├╝ber ein Vordach an ein hochgelegenes Fenster, das sie zerst├Ârten. Nach dem Eindringen in die R├Ąumlichkeiten wurde versucht, eine massive Brandschutzt├╝r aufzuhebeln. Hierbei sind die T├Ąter offenbar gest├Ârt worden. Ohne Beute verlie├čen die Unbekannten den Tatort und verschwanden in der Dunkelheit.

Die anschlie├čende Spurensicherung der Tatortgruppe der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden wurde durch die Feuerwehr Bad M├╝nder durch Einsatz einer Drehleiter unterst├╝tzt.

Die Aktivit├Ąten der Eindringlinge an der Lagerhalle des Agrarhandels am Ortsausgang Hasperde zwischen Bundesstra├če 217 und Bahnlinie sind vielleicht nicht unbemerkt geblieben. Sachdienliche Hinweise zu verd├Ąchtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Bad M├╝nder (Tel. 05042/93310) entgegen.