Wer hatte “Gr├╝n”? Diese Frage versuchen Beamte der Polizei Bad M├╝nder zu kl├Ąren, die am letzten Samstag auf der Bundesstra├če 217 bei Hasperde einen Verkehrsunfall aufnahmen.

Am Samstagabend, 19. Januar, gegen 19.10 Uhr kam es auf der Bundesstra├če 217 zur Kollision von zwei VW Golf. Verletzt wurde niemand.

Eine 34-j├Ąhrige Frau aus Seelze befuhr die B 217 von Springe in Richtung Hameln. An der Kreuzung Abzweig Flegessen / Steinweg wollte sie mit ihrem wei├čen VW Golf nach links in den Steinweg abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammensto├č mit einem entgegenkommenden VW Golf (grau), der auf der Bundesstra├če in Richtung Springe fuhr und von einem 21-j├Ąhrigen Mann aus Springe gelenkt wurde.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachsch├Ąden.

Beide Beteiligten gaben gegen├╝ber den Polizisten an, f├╝r ihre Fahrtrichtung das Gr├╝nlichtsignal (Lichtabbiegepfeil f├╝r die 34-J├Ąhrige) gesehen zu haben.

Zeugen, die zur Kl├Ąrung des Unfallgeschehens beitragen k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Tel. 05042/9331-0 mit der Polizei Bad M├╝nder in Verbindung zu setzen.