Am Dienstag, den 16. Juni 2020, kommt es gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Fu√üg√§ngerverbindungsweg zwischen dem Parkplatz des √∂rtlichen Rohmelbades und der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Bad M√ľnder.

Nach bisherigem Ermittlungsstand läuft dabei ein 11-jähriges Kind vom Skaterplatz des dortigen Freizeitgeländes auf den zuvor genannten Weg und wird dort von einem in Richtung KGS fahrenden Radfahrer angefahren. Durch den Zusammenstoß wird das Kind leicht verletzt.

Nachdem der Radfahrer kurz Kontakt mit dem Kind aufgenommen hat, entfernt er sich von der Unfallstelle, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Der Radfahrer wird als blond beschrieben, der eine graue Jacke und eine dunkle Jeans getragen habe. Auffällig sei dessen schwarzes Rennrad mit orangefarbenen Taschen.

Die Polizei Bad M√ľnder ermittelt wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher geben k√∂nnen.