Vierte Generation investiert 25 Millionen Euro in das n├Ąchste Jahrhundert des Heilfastens

Die Buchinger Klinik in Bad Pyrmont hat doppelt Grund zu feiern: P├╝nktlich zum 100-j├Ąhrigen Jubil├Ąum am 4. Juli verk├╝nden Dr. Verena Buchinger-K├Ąhler und Christian K├Ąhler den Startschuss f├╝r einen spektakul├Ąren Neubau. 

Das Bekenntnis zu Tradition und Zukunft des Heilfastens unterstreicht die vierte Generation des Begr├╝nders der Buchinger Heilfastenmethode mit einem Investment von 25 Millionen Euro. ÔÇ×Dass die Methode, die mein Urgro├čvater erfunden hat, heute relevanter denn je ist, macht mich stolz und treibt mich an, die Klinik auf das n├Ąchste Jahrhundert auszurichten. T├Ąglich Patienten mit der Methode des Heilfastens zu einem ges├╝nderen selbstbestimmten Leben zu verhelfen, liegt mir im Blut, ist mir ein Anliegen und eine gro├če FreudeÔÇť, so Dr. Verena Buchinger-K├Ąhler.

Mit der geplanten Fertigstellung in 2023 f├╝hren die Unternehmer die Philosophie des Gr├╝nders konsequent fort.
Foto: PR

Seit sie 2016 die Traditionsklinik gemeinsam mit ihrem Mann ├╝bernahm, war der ├ärztin klar, dass sich die ganzheitliche Buchinger Methode von Mensch und Natur auch in den Geb├Ąuden, Zimmern und Materialien widerspiegeln sollte. Es entsteht ein flie├čender ├ťbergang zwischen Landschaft und Architektur. W├Ąhrend die Zahl der Zimmer dabei nur unwesentlich wachsen wird, zeigt sich die neue Klinik gr├Â├čer, weitl├Ąufiger und moderner. ÔÇ×Der Bau wird den heutigen ├Âkologischen Anforderungen angepasst, die Geb├Ąude organisch in den Hang eingelassen und alle Zimmer mit Talblick nach S├╝den ausgerichtet,ÔÇť erkl├Ąrt Klinikdirektor Christian K├Ąhler, der die treibende Kraft f├╝r das moderne Design ist. 

Mit der geplanten Fertigstellung in 2023 f├╝hren die Unternehmer die Philosophie des Gr├╝nders konsequent fort, denn ÔÇ×WeiterÔÇť war der Leitspruch Dr. Otto Buchingers. ÔÇ×Meinem Urgro├čvater ging es neben den heilenden Effekten auf die Gesundheit um die pers├Ânliche Weiterentwicklung. Fasten erm├Âglicht einen klaren Blick auf das, was wir brauchen, um gl├╝cklich und gesund zu seinÔÇť, erkl├Ąrt Dr. Verena Buchinger-K├Ąhler. 

Das Buchinger Heilfasten hilft Menschen dabei, ein selbstbestimmteres und ges├╝nderes Leben zu f├╝hren. Um nach der Originalmethode von 1920 zu fasten, reisen jedes Jahr G├Ąste aus der ganzen Welt nach Bad Pyrmont. Hier begeben sie sich in die H├Ąnde der direkten Nachfahren des Fastenpioniers Dr.  Otto Buchinger. Am 4. Juli 1920 empfing dieser seinen ersten Gast in der Fastenklinik. W├Ąhrend seine Kernmethode ├╝ber die Jahre gleichgeblieben ist, hat sich die ganzheitliche Betreuung stetig weiterentwickelt. Heute bietet die Klinik neben dem Nahrungsverzicht individuelle Ern├Ąhrungsberatung, physiotherapeutische Anwendungen, psychologische Betreuung, Bewegung und Kontemplation.

├ťber die Buchinger Klinik

Im Jahr 1920 empf├Ąngt Dr. Otto Buchinger seinen ersten Patienten in der Buchinger Klinik in Witzenhausen. Der Umzug nach Bad Pyrmont erfolgt 1935. Mit seinem damals selbstentwickelten Fasten-Konzept gilt der ehemalige Marinearzt heute als Pionier des medizinischen Heilfastens. 

Heute verf├╝gt die Klinik in Bad Pyrmont ├╝ber 100 Jahre Erfahrung und Expertise von vier ├ärzte-Generationen. Die Buchinger Fastenkur, die damals haupts├Ąchlich aus Nahrungsverzicht bestand, hat sich im Laufe der Jahre zu einem ganzheitlichen Konzept entwickelt, das neben dem Fasten, Ern├Ąhrungsberatung, psychologische Betreuung, Bewegung und Kontemplation beinhaltet. W├Ąhrend die Kernmethode gleichgeblieben ist, wird das umfassende Klinik-Konzept stetig weiterentwickelt und angepasst.

Die Leitung der Klinik liegt heute in den H├Ąnden der Urenkelin ihres Gr├╝nders: Dr. med. Verena Buchinger-K├Ąhler besetzt als erste Frau der Traditionsfamilie den Posten der Chef├Ąrztin ÔÇô an ihrer Seite Ehemann und Klinikdirektor Christian K├Ąhler. Im Jahr 2016 ├╝bernahm das Paar gemeinsam die Leitung von Dr. Andreas Buchinger, Vater der heute leitenden ├ärztin.