Am Dienstag, dem 21.07.2020, wurde in der Zeit von 08.30 bis 13.15 Uhr, ein Ă€lterer VW Golf auf einem frei zugĂ€nglichen FirmengelĂ€nde an der EinmĂŒndung Oesdorfer Straße / Hopfenweg beschĂ€digt.

Der Pkw parkte dort ordnungsgemĂ€ĂŸ, wĂ€hrend die 25-jĂ€hrige Fahrzeughalterin arbeitete. Als sie mittags zum Fahrzeug zurĂŒckkam, war die Scheibe der FahrertĂŒr gesprungen und das Blech der FahrertĂŒr wies ein kleines Loch auf.

Aufgrund der Spurenlage könnte es sich um BeschÀdigungen durch Luftgewehr oder Kleinkaliberwaffen handeln.

Wer Hinweise zum möglichen Tatgeschehen geben kann, oder angeben kann, bis wann die Seitenscheibe noch unbeschÀdigt war, wird gebeten sich mit der Polizei in Bad Pyrmont, Tel.: 05281/94060, in Verbindung zu setzen.