Betrunkener Autofahrer kommt ins Schleudern und kracht gegen Schild

73
Alkohol am Steuer
Symbolbild. Foto: Pixabay(Pexels)

Am gestrigen Montag, 11. März, gegen 20.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Humboldtstraße/Luisenstraße in Bad Pyrmont zu einem Verkehrsunfall.

Ein BMW war beim Abbiegen ins Schleudern gekommen und hatte ein Verkehrszeichen umgeknickt. Der Fahrzeugführer wies bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch auf und gab auch zu ein paar Dosen Bier getrunken zu haben.

  • Knopfbock
  • Autohaus Franz Welger

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine AAK von circa 1 Promille. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Verkehrsschild und dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.200 Euro.