Am gestrigen Montag, 11. M├Ąrz, gegen 20.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Humboldtstra├če/Luisenstra├če in Bad Pyrmont zu einem Verkehrsunfall.

Ein BMW war beim Abbiegen ins Schleudern gekommen und hatte ein Verkehrszeichen umgeknickt. Der Fahrzeugf├╝hrer wies bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch auf und gab auch zu ein paar Dosen Bier getrunken zu haben.

Ein vor Ort durchgef├╝hrter Atemalkoholtest ergab eine AAK von circa 1 Promille. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein F├╝hrerschein wurde sichergestellt. Am Verkehrsschild und dem Pkw entstand ein Sachschaden in H├Âhe von circa 3.200 Euro.