Am fr├╝hen Dienstagmorgen (25.08.2020; gegen 03.30 Uhr) wurde eine 42 Jahre alte Frau aus Bad Pyrmont das Opfer eines T├Âtungsdeliktes. Bei dem mutma├člichen T├Ąter handelt es sich augenscheinlich um ihren 59 Jahre alten Lebensgef├Ąhrten.

Ein zuf├Ąllig vorbeifahrender Zeuge wurde auf die Tat aufmerksam, die sich auf offener Stra├če zwischen H├Ąmelschenburg und Amelgatzen ereignete. Er w├Ąhlte den Notruf.

Rettungskr├Ąfte versuchten vergeblich, die Frau zu reanimieren. Sie verstarb am Tatort.

Der mutma├čliche T├Ąter konnte wenig sp├Ąter durch Polizeibeamte an seiner Wohnanschrift in Bad Pyrmont angetroffen und festgenommen werden. Der Mann hatte Blutanhaftungen an seiner Kleidung. Der 59-J├Ąhrige war durch interne Recherchen in den Fokus der Ermittlungen geraten.

Bei seiner Festnahme leistete der Mann Widerstand.

Die Hintergr├╝nde der Tat sind noch unklar, die Ermittlungen dauern an.