Der neue James-Bond-Film “Keine Zeit zu sterben” sollte eigentlich im April in die Kinos kommen. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Nun teilten die Macher des Films auf der offiziellen 007-Website sowie in sozialen Medien mit, dass der Start “nach sorgfältiger Überlegung und gründlicher Auswertung des globalen Theatermarktes” auf November verschoben wird.

In diesem Zusammenhang musste nun das Programm der Kronen-Lichtspiele für Ende April geändert werden. Man werde den Film voraussichtlich erst ab dem 3. Dezember in Bad Pyrmont anbieten können, heißt es in der Miteilung des Kinos.

Geändertes Programm:

Donnerstag, 23. April, 19.30 Uhr: Die Känguru-Chroniken
Freitag, 23. April, 19.30 Uhr: Parasite
Samstag, 25. April, 15 Uhr: Lassie; 17 Uhr: Lara; 19.30 Uhr: Narziss und Goldmund
Sonntag, 26. April, 14 Uhr: Lassie; 16 Uhr: Parasite; 19.30 Uhr: Lara
Montag, 27. April, 19.30 Uhr: Die Känguru-Chroniken
Dienstag, 28. April, 15 Uhr: Shaun das Schaf – Ufo-Alarm; 16.30 Uhr: Parasite; 19.30 Uhr: 700 km Harz
Mittwoch, 29. April, 19.30 Uhr: Narziss und Goldmund

Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es unter www.kronen-lichtspiele.de. (red)