In der Nacht zu Mittwoch, 3. Juli, wurde in der Pyrmonter Innenstadt im Bereich des Postweges und am Eingang zur Fu├čg├Ąngerzone, gegen├╝ber dem Hylligen Born, in insgesamt sechs Gesch├Ąfte eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten der oder die T├Ąter jeweils T├╝ren oder Fenster auf. In den Gesch├Ąften sollen sie nach Bargeld gesucht haben. Den jeweiligen Gesch├Ąftsinhabern sind die Einbr├╝che erst am fr├╝hen Morgen zur ├ľffnungszeit aufgefallen.

Die Pyrmonter Polizei bittet Zeugen, die eventuell verd├Ąchtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 05281/9406-0 zu melden.Die Polizei weist darauf hin, dass alle Beobachtungen f├╝r die Ermittlungen wichtig sein k├Ânnen.

(red)