Emmer-Messe 2020 – Anmeldeverfahren startet Herbst

37
Die sechste Emmer-Messe findet am 25. und 26. April 2020 statt. Foto: Lügde Marketing

Im kommenden Frühjahr veranstaltet Lügde Marketing die sechste Emmer-Messe in Lügde mit dem Ziel die Vielfalt des Wirtschaftsstandorts zu präsentieren. Die Messe bietet am 25. und 26. April 2020 Unternehmen aus der Region die Gelegenheit sich vorzustellen, mit Kunden und Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen und Fachkräfte anzuwerben.

In der Vergangenheit haben viele Unternehmen, insbesondere aus Lügde und Bad Pyrmont, die Möglichkeit genutzt und sich und ihr Angebot vorzustellen. Zuletzt kamen auch immer mehr Betriebe aus den Bereichen Ostwestwalen-Lippe und Hameln-Pyrmont hinzu. An diesen Erfolg soll auch die Messe 2020 anknüpfen.

2018 fand die Messe erstmals im Herzen des Gewerbegebiets an der Pyrmonter Straße, auf dem Gelände der Firma BEGA Consult statt. Dieser Standort steht auch 2020 wieder zur Verfügung. Die Messe wird zeitgleich und in Kooperation mit der „Grünen Woche“ beim Ahrens Fachmarkt durchgeführt. So wird den Besuchern ein vielfältiges Angebot im gesamten Gewerbegebiet geboten.

  • Autohaus Franz Welger
  • Knopfbock

Das Anmeldeverfahren für Gewerbetreibende startet diesen Herbst. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Weitere Infos unter www.emmer-messe.de und www.facebook.com/EmmerMesse. (red)