In Bad Pyrmont findet am 5. Dezember das erste Unternehmerfr├╝hst├╝ck statt. Hierzu laden die Stadt und die Diakonie Himmelsth├╝r die ├Ârtlichen Gewerbetreibenden ein.

Ab 7.30 Uhr wird B├╝rgermeister Klaus Blome die G├Ąste in der Kantine der Diakonie Himmelsth├╝r begr├╝├čen. Michael H├╝lsebusch, Fachbereichsleitung der Himmelsth├╝r, wird das Haus Himmelsth├╝r und das dazugeh├Ârige Leistungsspektrum vorstellen. Au├čerdem pr├Ąsentiert Bauoberrat Matth├Ąus Schmidt einen Bericht ├╝ber die Pl├Ąne der zuk├╝nftigen Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes.

Beim gemeinsamen Fr├╝hst├╝ck haben die Teilnehmer die Gelegenheit, mit anderen Unternehmern und Vertretern der Stadt ins Gespr├Ąch zu kommen und sich ├╝ber aktuelle Themen und zuk├╝nftige Vorhaben auszutauschen. Zum Ausklang besteht die M├Âglichkeit, an einer F├╝hrung durch das Haus Himmelsth├╝r teilzunehmen und sich ├╝ber die Angebote vor Ort zu informieren. Ab circa 9.30 Uhr sollen die Teilnehmer ihren Unternehmen wieder zur Verf├╝gung stehen.

Da die Pl├Ątze in der Kantine begrenzt sind, werden alle, die teilnehmen wollen, gebeten sich zeitnah anzumelden. Die Pl├Ątze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Anmelden k├Ânnen sich die Interessierten unter Angabe der teilnehmen Personen per formloser E-Mail an m.hanke@stadt-pyrmont.de oder per unter der Telefonnummer 05281 ÔÇô 949 302. (red)