Die Fachklinik Weserland hat am Dienstag, 5. November, die Baugenehmigung der Stadt Bad Pyrmont fĂŒr den Neu- und Umbau des KlinikgebĂ€udes erhalten.

Die REHASAN-Gruppe will auf dem klinikeigenen GrundstĂŒck am Vogelreichsweg 45-49 einen zweiriegeligen Neubau errichten. Wenn das GebĂ€ude fertiggestellt und das BestandsgebĂ€ude, in dem zukĂŒnftig ausschließlich die medizinische und physiotherapeutische Versorgung stattfindet, umfangreich modernisiert und saniert worden sind, soll die Patienten der Komfort eines Vier-Sterne-Hotels erwarten, heißt es vom Betreiber.

Der symbolische „letzte Abschlag“ auf der Minigolfanlage der Klinik, die zum Start der Baumaßnahmen den zukĂŒnftigen Neubauten weichen muss, findet am Montag, 25. November, um 13.30 Uhr statt.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 abgeschlossen sein. Die Fachklinik Weserland wird den Betrieb auch wĂ€hrend der Bauphase aufrechterhalten. Freude und Erleichterung seien groß, denn der Start dieser Baumaßnahme bedeute fĂŒr die mehr als hundert Mitarbeiter der Klinik eine langfristig gesicherte berufliche Perspektive. (red)