Im Juli diesen Jahres wie ein bisher unbekannter TatverdĂ€chtiger sich gegenĂŒber Mitarbeitern der Sparkasse in Barntrup mit einem gefĂ€lschten Ausweis aus und lies sich einen Finanzstatus “seiner” Firma ausdrucken.

Mit diesem Ausdruck und dem falschen Ausweis hob er bei zwei Filialen in LĂŒgde Bargeld von dem GeschĂ€ftskonto ab. Bei dem dritten Versuch fiel der Mitarbeiterin der Betrugsversuch auf.

Der TatverdĂ€chtige verließ die Bank und ließ den falschen Ausweis zurĂŒck.

 

Wer kann Angaben zum abgebildeten TatverdÀchtigen machen? Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen?

Ihre Hinweise nimmt die Kripo in Lemgo unter der Rufnummer 05261/9330 entgegen.