Gestern gegen 22:00 Uhr fiel einer Streife auf der Humboldtstraße in Bad Pyrmont die unsichere Fahrweise eines Mannes auf einem Kleinkraftrad (bis 45 km/h) auf.

Bei der Kontrolle des 47jĂ€hrigen Mannes, der eigentlich in Springe wohnt, gab dieser an, nur im Besitz einer Mofa-PrĂŒfbescheinigung zu sein. Er habe das Kleinkraftrad fĂŒr ein Mofa gehalten und sich auch schon ĂŒber die Geschwindigkeit gewundert, die das Fahrzeug erreicht.
Bei der ÜberprĂŒfung der Fahrtauglichkeit wurden Hinweise auf eine mögliche BTM-Beeinflussung festgestellt. Von dem Mann aus Springe wurde daher eine Blutprobe entnommen.

Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis steht bereits fest.