Bad Pyrmont (ots) Gestern gegen 14:20 Uhr wurde ein 40jähriger Mann aus Bad Pyrmont, der mit einem BMW auf der StraĂźe “Auf der Schanze” unterwegs war, angehalten und kontrolliert.

Der Fahrer räumt bei der Kontrolle sofort ein, seit 2007 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Er sei auch in den vergangenen Jahren schon zwei Mal beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt worden.

Da es bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit Hinweise auf eine Beeinflussung durch Drogen gab, wurde zusätzlich noch eine Blutentnahme durchgeführt.

Eine Strafanzeige wurde gefertigt.