Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Autofahrer aus Bad Pyrmont, der am Samstag, 9. Mai, gegen 9.05 Uhr auf der Kleinenberger Landstraße (L426) von Baarsen in Richtung Bad Pyrmont unterwegs war. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und stieß frontal gegen einen Baum. Der junge Mann wurde am Arm leicht verletzt, an dem Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (red)