Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwoch, 30. Oktober, gegen 17.30 Uhr, auf dem Marktplatz in Bad Pyrmont zu einer K├Ârperverletzung.

Jugendliche hatten dort Fu├čball gespielt und den Ball dabei gegen einen Mercedes geschossen. Obwohl kein Sachschaden entstand, soll der Fahrer des hochwertigen Autos sehr ver├Ąrgert gewesen und einen Jugendlichen zur Rede gestellt haben. Als dieses Gespr├Ąch augenscheinlich nicht den erwarteten Verlauf nahm, soll der Mann dem 14-j├Ąhrigen Jungen eine Ohrfeige gegeben haben.

Der Sachverhalt wurde der Polizei am Donnerstag, 31. Oktober, gemeldet. Inzwischen konnte der Mercedes-Fahrer, ein 40-j├Ąhriger Mann aus Bad Pyrmont, ermittelt werden. Gegen ihn wird jetzt eine Strafanzeige wegen K├Ârperverletzung geschrieben. Eine fahrl├Ąssige Sachbesch├Ądigung, so die Polizei, sei nicht strafbar. (red)