Mehrere B├╝hnen, 15.000 Lampions, Kerzen und Lichterschalen ÔÇô diese Zutaten machten das traditionelle Lichterfest in Bad Pyrmont, den Goldenen Sonntag, aus. 

Die am 6. September geplante Veranstaltung “Goldenen Sonntag” in Bad Pyrmont f├Ąllt endg├╝ltig aus, wie das Staatsbad Bad Pyrmont bekannt gab. 

Dabei erinnern wir uns an ein atemberaubendes Ambiente im Kurpark – mit einer Vielzahl an k├╝nstlerischen Darbietungen, von Kleinkunst bis Jazz, von Rock bis Comedy.
Zum Abschluss ein Musikfeuerwerk, das ├╝ber der Schlossinsel am Himmel erstrahlte.

Nicht davon wird es 2020 in Bad Pyrmont geben. Die Bundesregierung und die Ministerpr├Ąsidenten der L├Ąnder haben schlie├člich die Vorgabe ver├Âffentlicht, dass Veranstaltungen mit 1000 oder mehr Teilnehmern bis einschlie├člich 31. Oktober nicht stattfinden d├╝rfen.

Generell stellt sich das Staatsbad Bad Pyrmont mehr auf Open-Air-Events ein.
“Daf├╝r ergreifen wir jetzt und in den n├Ąchsten Tagen Ma├čnahmen, um noch mehr G├Ąsten vor der Konzertmuschel Platz zu bieten”, wie Kurdirektor Maik Fischer erkl├Ąrt. 

Und wir hoffen derweil auf 2021.