Am kommenden Wochenende findet in der Jazzkultkneipe ÔÇ×SpelunkeÔÇť in Bad Pyrmont ein Konzert der German Gipsy Old Stars und ein Jazz-Fr├╝hschoppen statt.

Mit Kussi Weiss, Mogeli Geisler, Hugo Richter (Akkordeon), Vinzenz Franz und Sascha Weiss stehen am Samstag, 6. April, gleich f├╝nf Gro├čmeister des Gipsy-Jazz in Otto Dohses ÔÇ×SpelunkeÔÇť auf der B├╝hne. Die beiden Ersteren werden auch ihre S├Âhne Moreno Weiss und Justin Geisler mitbringen.

Die Musiker zeichnet nicht nur ihre Virtuosit├Ąt aus, sondern auch ihr improvisatorisches K├Ânnen, das sie bereits europaweit bewiesen. Hierbei kommt es besonders darauf an, die gemeinsame Grundmelodie nach eigenen Gef├╝hlen zu interpretieren und dennoch in einem Guss zu spielen. Meisterlich ist hierbei, dass die wahren K├Ânner ihren Soloeinsatz allein durch die Spielweise oder einen Augenaufschlag der Mitspieler erkennen und flie├čend ins gemeinsame Lied einsetzen. Bei einer solchen Session bestimmt in der Regel die Begeisterung des Publikums die L├Ąnge des Konzerts. Die Besucher k├Ânnen sich also auf ein einmaliges Konzert mit Open End freuen.

Start des Konzerts der German Gipsy Old Stars ist um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Fr├╝hschoppen

Altmeister Otto Dohse sorgt am Sonntag, 7. April, ab 10 Uhr mit seiner Jazzband f├╝r Unterhaltung.Beschwingt und mit bekannten Liedern werden die Jazzer den Besuchern den Sonntag mit musikalischer Herzenssonne f├╝llen. Der eintritt hierf├╝r kostet 5 Euro.

Ab 11 Uhr wird es dann eine Gipys-Jazz-Nachlese geben. F├╝r alle, die am Vorabend keine Zeit hatten oder keinen Platz mehr fanden, ist dies die Gelegenheit Gitarrenperfektion, gepaart mit dem einzigartigen Gipsy-Sound zu genie├čen.

(red)